Allgeime Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen dem Veranstalter und den Besuchern seiner Veranstaltungen und sind Bestandteil des Vertrages zwischen ihnen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Veranstaltungen des
Dürrweitzschener Carneval Club e.V.


Kartenverkauf
Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse oder über www.duerrweitzschener-carneval-club.de  (Onlinekarten).

Zahlungsarten: Bar (Abendkasse) oder Vorabüberweisung


Versand
Die Bearbeitungsgebühr pro Veranstaltung und Rechnung beträgt 1,50 EUR. Sie erhalten eine Rechnung. Den Rechnungsbetrag begleichen Sie bitte bis zum angegebenen Fälligkeitsdatum per Überweisung auf das angegebene Konto. Nach Zahlungseingang werden Ihnen die Karten zugesandt. Sollte bis zum Fälligkeitsdatum keine Zahlung erfolgt sein, erlischt der Kartenanspruch.

Eintrittspreise
Die Eintrittspreise sind der Internetseite zu entnehmen.


Sonstige Regelungen
Programmänderungen oder veränderte Anfangszeiten begründen keinen Anspruch auf Erstattung des Kassenpreises. Mit der Kartenreservierung gestattet der Kunde die Speicherung seiner Daten im Ticketsystem. Der Veranstalter verpflichtet sich, die Daten zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben. Kommt dem Karteninhaber eine Eintrittskarte abhanden, leistet der Veranstalter  keinen Ersatz. Der Zugang zu den Veranstaltungen kann grundsätzlich nur mit einer persönlichen Eintrittskarte erfolgen (gilt auch für Kleinstkinder). Die Erstattung des Eintrittsgeldes oder der Umtausch der Eintrittskarte werden für den Fall, dass die Veranstaltung nicht besucht werden konnte, ausgeschlossen. Die Kartenrückgabe ist gegen eine Stornierungsgebühr in Höhe von 1,50 EUR pro Karte nur bis zum Kassenschluss, einen Tag vor dem Veranstaltungstermin möglich. Eine Barauszahlung des Kartenpreises erfolgt nicht. Sie erhalten einen Gutschein über den betreffenden Betrag. Bearbeitungsgebühren werden nicht ausgezahlt.
Das Mitbringen von alkoholischen- und nichtalkoholischen Getränken ist nicht gestattet. Der Sicherheitsdienst ist angewiesen, bei Feststellung einer Zuwiderhandlung, die Getränke in Verwahrung zu nehmen. Sie werden nach Ende der Veranstaltungen zurückgegeben.
Das Rauchen in den Räumen des Veranstalters (Bürgerzentrum Thümmlitzwalde ehem. Sachsenkrug Dürrweitzschen) ist nicht gestattet.

 
Garderobe
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Garderobe.

 


Copyright © 2012. All Rights Reserved.